Der TCD und COVID-19 – Update 02.07.2020

Neues Schutzkonzept COVID-19 beim TCD

Am 22. Juni wurden vom BAG im Zusammenhang mit COVID-19 weitere Lockerungen eingeführt. Die entsprechenden Anpassungen an unserem Schutzkonzept findet ihr hier; sie sind ebenfalls im Clubhaus aufgehängt.

Auch mit den erlaubten Lockerungen ist es zwingend notwendig, dass alle Tennisspielenden das Schutzkonzept vollständig lesen und 1:1 einhalten.

Insbesondere das Eintragen aller Spielenden mit Namen und Spielzeit auf den dafür vorgesehenen Reservationsblättern am Anschlagbrett des Clubhauses ist zwingend notwendig. Nur so kann das Nachverfolgen allfälliger Infektionsketten sichergestellt werden.

Hier bauen wir auf eure Selbstverantwortung und Solidarität, die ihr in den vergangenen Wochen gelebt habt.

Alle Details findet ihr im entsprechenden Schutzkonzept

Wer gegen das Schutzkonzept verstösst, setzt nicht nur seine und die Gesundheit anderer aufs Spiel, sondern riskiert auch, dass die Anlage wieder geschlossen wird, falls die zu erwartenden behördlichen Kontrollen Verstösse feststellen sollten.

Neues Schutzkonzept gültig ab 1. Juli
Neues Plakat von Plakat Swiss Olympic «Rahmenvorgaben für den Sport nach Lockerung der Massnahmen»
Plakat_BAG «So schützen wir uns, Jetzt unbedingt neue Regeln einhalten»

Der COVID-19-Beauftragte für den TC Derendingen ist
Andreas Dill
Obere Steingrubenstrasse 67
4500 Solothurn
Tel. 079 251 30 74

Stand 02.07.2020 – AD